Broken Skull: Jung, hart, virtuos!

 

Bandbild 2 kleinBlutjung, virtuos und kompromisslos: Broken Skull aus Helmstedt gehören zu den bemerkenswertesten Bands des Modern Metal. Nach zwei Singles, die sich jeweils in den Amazon Charts platzieren konnten (#16 Message in a bottle, #20 Covered in silence), war es endlich so weit: ihr erstes Full-Length Album "Medication" wurde veröffentlicht. Und auch dieses tat es den Singles gleich und stieg am Erscheinungstag auf Platz 44 der iTunes Charts ein!

Sowohl Kritiker als auch Fans sind der Meinung, dass Broken Skull damit ein beachtliches Erstlingswerk vorgelegt haben, wie es selten der Fall ist:

Heavy-Metal.de meint: "Ausgezeichnet ist die Gesangsdarbietung auf dem Album[...]ein gelungenes Werk!"

My Revelations sagt: "Das Dutzend Songs knallt richtig fett[...] außerdem fetzt das Teil ohne Ende!"

Und LEGACY ergänzt: "Eine moderne und zugleich zeitlose Form des Hard/Alternative Rock"

Das Album "Medication" ist ab sofort überall als CD und Download erhältlich.

Broken Skull ist eine junge Alternative Hardrock Band aus Helmstedt in Niedersachsen.
Den einzigartigen Sound des Trios charakterisiert ein überwiegend amerikanisch beeinflusster Stil, der sich mutig Elemente aus klassischeren Genres wie Blues und Soul neu erarbeitet und diese in einen düsteren, kraftvollen Kontext setzt. Klar strukturierte Rockarrangements stechen stets durch ihre Detailverliebtheit hervor und lassen es dabei nie am nötigen Feingefühl für eingängige Melodien mangeln.
Im Besonderen ist es der Gesang mit prägnanten, englischen Texten, der das Songmaterial der jungen Musiker - von einer überraschend rauen und kraftvollen Stimme vorgebracht - äußerst rund und ausgereift wirken lässt. 
Die Band überzeugt live durch Erfahrung, große Nähe zum Publikum und den gut aufeinander abgestimmten Sound der Instrumentalisten und Sänger.
Broken Skull vermittelt sowohl die starke Präsenz schwerer, drückender Klänge, als auch eine gewisse Verletzlichkeit, die sich selbst in vorwiegend härteren Arrangements sowohl lyrisch, als auch melodisch durchzusetzen weiß. 
Dieses durchdachte Zusammenspiel macht es den jungen Musikern möglich, auf ihrem Debütalbum "Medication" immer wieder aufs Neue innovative Wendungen zu erzeugen.

Mit ihren Ursprüngen im Jahr 2014, begann die Band schnell, einen einzigartig erwachsenen, amerikanisch geprägten Sound mit englischen Texten zu entwickeln.
Nach einer Umbesetzung im Frühjahr 2016 besteht Broken Skull aus Claas Dumdey (Guitar/Lead Vocals), Lion Schoor (Bass/Vocals) und Philipp Trilat (Drums/Vocals).

Hier das Album bestellen:

amzn.to/2Hha56f
apple.co/2FWAOIs

Mehr Infos hier:
www.facebook.com/BrokenSkullBand/