Wolfgang Ohmer

b_200_0_16777215_00_images_content_7jazz_artists_Wolfgang_Ohmer_Wolfgang_Ohmer_Pressefoto_1_72dpi.jpg

Wolfgang Ohmer - Wellness für die Ohren

Seine atmosphärisch Klangschalen-Musik ist der perfekte Soundtrack um seine Seele baumeln zu lassen: Wolfgang Ohmer.

Als Mike Oldfield mit Platten wie Tubular Bells auf den Markt kam, war er sehr angetan von seinen modern-folkigen Arrangements. Zu dieser Zeit erhielt er an der Pop/Rock Musikschule Berlin-Friedrichshain Unterricht in Gitarre und Musiktheorie und begann mehr und mehr eigene Stücke zu entwickeln.

Seitdem er 2011 ein Video mit dem Instrument Hang gesehen hat, ist Wolfgang Ohmer geradezu besessen von diesem Instrument und es ergänzt sich perfekt zu seiner Gitarrenspielweise.

Seither stehen Hang- bzw. Handpanklänge im Vordergrund seiner Kompositionsarbeit und er ist geradezu "addicted" sich in seinem  Spielzimmer zurückzuziehen und Musik entstehen zu lassen, die entspannend, hörenswert und abwechslungsreich ist.

Nach seinem erfolgreichen Debut-Album „Hang Magic“, legt  der Berliner Musiker nun mit „Sonic Blue“ ein besonderes Werk mit fünfzehn neuen Kompositionen und Klanglandschaften für dieses einzigartige und magische Instrument vor.

Tauchen Sie ein in eine spezielle Ambient-Music und lassen Sie sich verzaubern. Reinhören, entspannen und genießen!

 

Das Album „Sonic Blue – Ambient Hang Music“ erscheint am 15. Juli 2016 auf 7jazz.