Donkersloot Uphoff Band

1 quer farbe 13x18Die DONKERSLOOT UPHOFF BAND aus Frankfurt spielt eigene Stücke mit "kompositorischem Anspruch und klugen Arrangements" (Jazzpodium) - von swingenden Nummern und Bebop und modalen Jazz bis zu Fusion-Sounds und Funk. Die Band kennt sich auch "mit der Sprache der Standards hörbar aus" (Akustikgitarre) und integriert souverän freitonale Tendenzen sowie nicht-funktionale Harmonien, ohne sich traditionellen Einflüssen zu verschließen. Musikjournalist Alexander Schmitz charakterisierte "Diavolezza" bereits als "gut drauf, session-leicht, latin-locker", während die ursprünglich eher angeboppte Nummer "Song For Senay" eine balladige Note entwickelt. Harmonisch offen ist das modale "Mr. Extra Item", während "The Hunch" unkonventionell in seiner formalen Struktur ist. Damit agiert die Combo insgesamt im weiten Feld des Modern Jazz. "Ein beeindruckendes Jazz-Programm mit coolen Grooves!" (Jazzlokal Mampf).

Genre: Modern Jazz

Gründungsjahr: 2009

Mitglieder: Serge Donkersloot - Sax///Hanko Uphoff - Guitars