Elias Bertini

b_200_0_16777215_00_images_Elias_Bertini-Web.jpgElias Bertini is back. Schlicht und einfach "Awkward" nennt sich die dritte Single des charismatischen Italo-Schweizers. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der trotz seines völligen Mangels an Selbstvertrauen, seiner Ungeschicklichkeit und schrägen Outfits die Menschen um ihn herum ermutigt, sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Am Ende findet er, wie im perfekten Märchen, sein weibliches Gegenstück: eine Person, die in der Lage ist, ihn tiefgründig und authentisch zu betrachten.

Die gleichsam frisch und süchtig machende Popminiatur wurde im Mailänder Mono Studio aufgenommen und um eine bombastische, funky Basslinie herum kreiert. Es wechselt Momente melodischer Zärtlichkeit - in denen Elias' Stimme und Gitarre mit dem Gesang seiner musikalischen Partnerin Camila Koller in eine Art Verfolgungsjagd gezogen werden - mit spannenden Refrains, die von den Klängen einer indischen Sitar eingeleitet werden. Das verleiht der gesamten Komposition einen Hauch von Südost. Die häufigen Falsettos und die knackige Klangtextur erinnern an die zeitgenössische Atmosphäre von Künstlern wie Charlie Puth.