Wittgenstein

Wittgenstein band„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“

 WITTGENSTEIN? Das war ein Philosoph aus dem 20. Jahrhundert und eine Figur aus dem Dark-Fantasy-Roman "Lycidas" von Christoph Marzi. Die Band WITTGENSTEIN aus Berlin hat sich diesen Namen ebenfalls zu Eigen gemacht. Eine Band mit einem Faible für deutsche Klassiker wie Nietzsche oder Novalis. Und einer Vorliebe für Grunge, Gothic und die Musik der 80er Jahre. Das klingt dann so gar nicht nach Rammstein. Muss es auch nicht! In der klassischen Drei-Mann-Besetzung mit Gesang, Bass, Gitarre und Schlagzeug erinnert es manchmal an Bela B., manchmal an The Cure und manchmal auch an nichts schon da Gewesenes. Die Band WITTGENSTEIN will die klassischen Texte nicht durch überbordende Klänge zu neuen künstlerischen Höhen führen. Nein, das hielten die drei Mitglieder auch für anmaßend. Sie spielen lieber schnörkellos. Novalis kann eben auch richtig rocken. Die Musiker von WITTGENSTEIN wollen das beweisen. Ihr Stil: Dark- / Horror-Punk-Rock mit deutschsprachigem Gesang.

 

 Facebook     

Genre: Alternative Rock

Hometown: Berlin

Bandbesetzung:

Fränki, Drums
Arni, Guitar Vox
Rene, Bass Vox

 

Diskografie:

... und es wird dunkel! (VÖ: 10. April 2015)