Artists

Wolfwerk

Wolfwerk aus Wernau wollen sich der deutschen Rockwelt bewegen und ihr neues Leben einhauchen – wie ginge das besser, als mit der Veröffentlichung ihres ersten, gleichnamigen Tracks? Eben, gar nicht! Ohren auf, hier kommt „Wolfwerk“ von Wolfwerk!

Jens Röschl (Gitarre) und Michael Dräger (Bass) gründeten mitten im Corona Lockdown des vorigen Jahres die Band, die kurz darauf von Giovanni Pichierri (Gitarre), Stephan Rudolph (Schlagzeug) und Frontman Wolfgang Wolf Kollmer komplettiert wurde. Jeder Musiker kann auf reichlich Studio- und Liveerfahrung zurückblicken, doch erst die gemeinsame Lust auf harte, deutschsprachige Rockmusik führte die fünf 2020 zusammen. Teilweise kommen sie aus den verschiedensten musikalischen Backgrounds, von daher ist es auch kein Wunder, dass sie sanfte Balladen, groovige Rocksongs, wie auch nach vorne preschende Deutschrockhymnen beherrschen.

Der Track „Wolfswerk“ ist eine eben solche Hymne mit knallharten Drums, einem treibenden Bass, der Power zweier Gitarren, sowie dem passenden Text, alles verpackt in eine moderne, glasklare Produktion.

So muss eine Rock-Neuvorstellung klingen. Wolfwerk eben!