„Sommerfete 24“ : 80 minutiger Party-Spaß
– mit Schlager-Acts und Pop-Legenden!

Man soll die Feste feiern wie sie fallen: Nach der erfolgreichen „Schlager-Fete 24“, die zu Silvester und Karneval die Party-People im Land begeisterte, veröffentlicht der Winnender Musikvermarkter 7us media Group erneut einen Sampler mit Gute-Laune-Garantie – und das pünktlich zur EM. Auf „Sommerfete‘24“, so der Titel, bieten die Schwaben nicht nur die besten Neuerscheinungen ihres Schlagerlabels Herz7, sondern mit Dj Bobo („Everybody“) und Mungo Jerry ( „In The Summertime“) auch bewährten Party-Pop. Mungo Jerry a.k.a Ray Dorset hat es sich dabei nicht nehmen lassen, eine neue Version seines 50 – Millionen – Hits aufzunehmen: So gibt es „In The Summertime´ 24“, so der Titel, ausschliesslich und exklusiv auf diesem Album.

Tsch – tschtsch-uh !

Musikfans jedenfalls, die auch außerhalb promille-seeligen Ballermann – Bässen, Hörvergnügen suchen, kommen bei diesem Album voll auf ihre Kosten. Dafür bürgt geballte Gute-Laune-Kompetenz: Ob DSDS-Winner Prince Damien mit seinem Hit „Easy Breezy“ oder Star-Charmeur Wolfgang Lippert dessen „Sommerwind“ gerade durch diverse Radiocharts weht, ob das Power-Duo Tanja und Ines, die mit „Feuerwerk der Liebe“ und dem brandneuen „Auf Träume komm raus“  motivieren oder Schlager-Rocker Steffen Sturm,  der auf „Wir sind laut“ und „Geh Deinen Weg“ seine Vergangenheit als Drummer nicht verleugnet, bis hin zur weitgereisten Pop-Diva Ines Marie Jaeger, deren „Zeit hinter mir“ im besten Doobie-Brothers-Style nach Kalifornien entführt. Kar ist: Ob Schlager oder Pop – der Sampler bietet für jeden Groove das richtige !

So bietet das Hitpaket neben bereits chartnotierten Hör-Highlights wie dem rhythmischen „Amore Mio“ von Daisiana, dem gefeierten Clubhit „In meinen Träumen“ von Laura Angela oder der Sommer-Hymne „Sonne rein“ von Christian  Deussen“ gleich mehrere brandneue Schlager, die allesamt erst jetzt – pünktlich zur Party-Saison `24 – veröffentlicht werden: Mit dem Beach-Bouncer „Beautiful Life“ und der EM-Hymne  „Dieses Fieber“ steuert der Jörg Augenstein, singender Schiri und Polit-Profi, gleich zwei Kracher bei; die blutjunge Hanna Lindner, am 15. Juni bei „Immer wieder Sonntags“ am Start, motiviert mit den jugendlich frischen „ Baby Du und ich“ „Over The Top“, während Dr. Maibach zum einen den souveränen Duett-Partner von Marie Vell gibt,  zum anderen mit der „Italienischen Sehnsucht“ als veritabler Solosänger glänzt. Mit einem ebenso stimmstarken wie CD-Debüt überrascht Chiara Jo, erst 14-jährige Nachwuchsängerin aus Ulm, die mit dem perfekt produzierten Song „1000 Schmetterlinge“ zeigt,  daß einem um den Nachwuchs im Schlagerbereich nicht bange sein muss, während während Frank Seyda, Lippstatts launigster Liedersänger und mit 200 jährlichen Auftritten pro Jahr einer der meistgebuchten Sänger im Land, beweisst, daß Schlagersingen jung hält. Sein „Mailaika“ ist ein ebenso inspiriertes wie gelungenes Cover des bekannten Flippers-Song. Ein bemerkenswertes Doppelpack indes hat die deutsch-italienische Familie Miccoli zu diesem Sampler zugesteuert:  Tochter Anuschka Micolli, ihres Zeichens vielgebuchtes Curvy-Model, liefert mit „Kopfkino“ einen perfekt produzierten und erotisierenden –  Hörfilm, während Vater Toni Miccolli, in den 80ern von Götz George himself zum „Schimanski“-Titelsänger berufen, mit seinem „Amore Vero“ den Sampler ganz Italo-Crooner-mäßig  beschliesst. –  So wie ein teurer Grappa, ein fulminantes Musikmahl in 23 Gängen.   

In diesem Sinne: Nichts wie die CD eingelegt – und abgefeiert! Ob Fussballfan oder nicht – vor allem in diesen Tagen bietet der Sampler die richtige Musik für ausgelassene Partystimmung.

Bleibt noch hinzuweisen, warum es Pop-Legende Mungo Jerry eigentlich so wichtig war, auf diesem Sampler mitzwirken. „Schuld daran ist Andy Borg“, grinst Ray Dorset, so sein richtiger Name. „Er war es, der mich im vorigen Jahr zur seinem „Schlagerspaß“ in den Europa Park Rust eingeladen hat. Ich hatte mich dort so wohlgefühlt bei den Schlagerfans im Land. Ich bin sicher, daß sie die Botschaft meines Songs noch mehr als andere verstanden haben….“

„Schlager-Fete 24“, die zu Silvester und Karneval die feiernden Massen im Land begeisterte, veröffentlicht der Winnender Musikvermarkter 7us media Group erneut einen Sampler mit Gute-Laune-Garantie – und das pünktlich im Vorfeld  zur EM. Auf der „Sommerfete‘24“, so der Titel, bietet das schwäbische Label nicht nur die besten aktuellen Sonnen-Songs seines Schlagerlabels Herz7 sondern zelebriert mit Dj Bobo („Everybody“) und Mungo Jerry ( „In The Summertime“) auch internationalen Party-Pop. Das schöne: Extra für diesen Sampler hat die britische Rockegende eine neue Version seines 50 – Millionen – Hits aufgenommen: „In The Summertime´ 24“, so der Titel, gibt es ausschliesslich und exklusiv auf diesem Album. Tsch – tschtsch-uh !

Daß der Sampler den ultimativen Partyspaß bietet, dafür sorgt geballte Gute-Laune-Kompetenz: Ob DSDS-Winner Prince Damien ( „Easy Breezy“) oder Star-Charmeur Wolfgang Lippert („Sommerwind“), ob das schwäbische Power-Duo Tanja und Ines („Feuerwerk der Liebe“ ) oder Schmuse-Star Steffen Sturm („Wir sind laut“) , ob Pop-Diva Ines Marie Jaeger („Zeit hinter mir“) oder das singende Curvy-Model Anuschka Miccoli („Kopfkino“)  – für jeden Feierwütigen ist garantiert etwas dabei!

Neben ebenso chartnotierten wie sonnigen Hör-Highlights wie „Amore Mio“ von Daisiana, „In meinen Träumen“ von Laura Angela oder „Sonne rein“ von Christian  Deussen“  bietet das Hitpaket gleich mehrere bislang unveröffentlichten Schlager, die allesamt erst jetzt pünktlich zur Grill-und Party-Saisonveröffentlicht werden: Mit dem Beach-Song „Beautiful Life“ und „Dieses Fieber“, seinem Beitrag zur EM – Song, steuert der singende Schiri Jörg Augenstein gleich zwei starke Songs bei; die blutjunge Hanna Lindner, am 15. Juni bei „Immer wieder Sonntags“ am Start, motiviert mit den frischen-fröhlichen „ Baby Du und ich“ „Over The Top“, während Dr. Maibach zum einen den Souveränen männlichen Duett-Partner von Marie Vell gibt,  zum anderen mit der „Italienischen Sehnsucht“ als veritabler Solosänger glänzt. Ihr ebenso vielbeachtetes CD-Debüt gibt Chiara Jo, erst 14-jährige Nachwuchsängerin, die mit dem teilweise mitkomponierten und perfekt produzierten Song „1000 Schmetterlinge“ zeigt, daß einem um den Nachwuchs im Schlagerbereich nicht bange sein muss, während während Frank Seyda, Lippstatts launigster Liedersänger und mit 200 jährlichen Auftritten pro Jahr einer der meistgebuchten Sänger im Land, beweisst, daß Schlagersingen jung hält. Sein „Mailaika“ ist ein ebenso inspiriertes wie gelungenes Cover des bekannten Flippers-Song. In diesem Sinne: Nichts wie die CD eingelegt – und abgefeiert! Vor allem in diesen heissen Tagen bietet der Sampler die richtige Musik für ausgelassene Partystimmung.

Bleibt noch hinzuweisen, warum es Pop-Legende Mungo Jerry eigentlich so wichtig war, auf diesem Sampler mitzwirken. „Schuld daran ist Andy Borg“, grinst Ray Dorset, so sein richtiger Name. „Er war es, der mich im vorigen Jahr zur seinem „Schlagerspaß“ in den Europa Park Rust eingeladen hat. Ich hatte mich dort so wohlgefühlt bei den Schlagerfans im Land. Ich bin sicher, daß sie die Botschaft meines Songs noch mehr als andere verstanden haben….“